For a better experience update your broswer

ME 888 MARATHON™ ULTRA

Die Weiterentwicklung des ME 880 MARATHON™.

Auf Performance ausgelegter Reifen für V-Twin Cruiser und schwere Touren-Motorräder

 

  • Speziell für Custom Touring Motorräder entwickelt
  • Innovative Reifentechnologien garantieren konstante Fahreigenschaften über die gesamte Lebensdauer bis zur Verschleißgrenze
  • Hervorragender Grip, selbst bei schwierigen Bedingungen wie Nässe und Kälte
  • Hervorragende Stabilität und agiles Handling sowohl bei hohen, als auch bei niedrigen Geschwindigkeiten
  • Höhere Laufleistung im Vergleich zum Vorgänger
  • Jetzt auch als 26" Zoll Vorderrad erhältlich

 

 
Metzeler M888 Marathon Ultra

ME 888 MARATHON ULTRA – KING OF CUSTOM TOURINGDer Metzeler ME 888 Marathon Ultra ist ein auf Performance ausgelegter Reifen für V-Twin Cruiser und schwere Touren-Motorräder.• Speziell für Custom Touring Motorräder entwickelt• Innovative Reifentechnologien garantieren konstante Fahreigenschaften über die gesamte Lebensdauer bis zur Verschleißgrenze• Hervorragender Grip, selbst bei schwierigen Bedingungen wie Nässe und Kälte• Hervorragende Stabilität und agiles Handling sowohl bei hohen, als auch bei niedrigen Geschwindigkeiten• Höhere Laufleistung im Vergleich zum Vorgänger• Jetzt auch als 23″ Zoll Vorderrad erhältlichMehr Infos hier: http://www.metzeler.com/site/de/products/tyres-catalogue/ME-888-Marathon-Ultra.html

Posted by Metzeler on 18 may 2015

Einsatzgebiete

Grip

Handling

Laufleistung
Power Touring

 

 Nassperformance

 Komfort


Reifeneigenschaften

Produktmerkmal

Produktvorteil

Kundennutzen

Neue Profilgestaltung mit unterschiedlichen Neigungen in den Profilen

Gleichmäßiges Abriebsbild


Erhöhte Laufleistung und konstante Fahreigenschaften

Neue Kontur für maximale Aufstandsfläche in Diagonalbauweise


Verhindert Überhitzung und sorgt für geringen Verschleiß

Erhöhte Laufleistung, Stabilität und konstante Fahreigenschaften

Variable Profilgestaltung


Effiziente Wasserverdrängung

Sicherheit auf nasser Straße


Dimensionen

Vorderreifen

Hinterreifen

54H MH90-21 M/C TL
72H MT90B16 M/C TL
130/90 - 16 M/C 67H TL
130/90 B 16 M/C 73H REINFTL
150/80 - 16 M/C 71H TL
150/80 R 16 M/C 71V TL
120/70 B 17 M/C 58V TL
130/80 B 17 M/C 65H TL
140/80 - 17 M/C 69H TL
150/80 R 17 M/C 72V TL
100/90 - 18 M/C 56H TL
110/90 - 18 M/C 61H TL
130/70 B 18 M/C 63H TL
130/70 R 18 M/C 63H TL
100/90 - 19 M/C 57H TL
110/90 - 19 M/C 62H TL
120/70 ZR 19 M/C (60W) TL
130/60 B 19 M/C 61H TL
120/70 B 21 M/C 68H REINFTL
80/90 - 21 M/C 48H TL
90/90 - 21 M/C 54H TL
130/60 B 23 M/C 65H TL
120/55 R 26 M/C 67H REINFTL
74H MT90B16 M/C TL
77H MU85B16 M/C TL
140/90 B 15 M/C 70H TL
150/90 B 15 M/C 80H REINFTL
170/80 B 15 M/C 77H TL
180/70 B 15 M/C 76H TL
130/90 B 16 M/C 73H REINFTL
140/90 B 16 M/C 77H REINFTL
150/80 B 16 M/C 77H REINFTL
160/80 B 16 M/C 75H TL
170/70 B 16 M/C 75H TL
180/60 R 16 M/C 74H TL
180/60 R 16 M/C 80H REINFTL
180/65 B 16 M/C 81H REINFTL
180/70 R 16 M/C 77V TL
200/60 R 16 M/C 79V TL
160/70 B 17 M/C 79V REINFTL
200/50 ZR 17 M/C 75W TL
200/55 R 17 M/C 78V TL
150/70 B 18 M/C 76H REINFTL
180/55 B 18 M/C 80H REINFTL
180/55 ZR 18 M/C (74W) TL
200/50 R 18 M/C 82H REINFTL
240/40 VR 18 M/C (79V) TL

Alle Größen

Technische Daten

Steel Radial

 Innovatives Radialreifenkonzept mit einlagigem 0°-Stahlgürtel. Von Metzeler patentierte Technologie für Hochleistungsreifen an Vorder- und Hinterrad. Stahl besitzt eine höhere Steifigkeit als Textilcord, so dass das Reifengewicht reduziert werden kann. Der Radialstahlgürtel sorgt unter Fliehkraft für geringere dynamische Verformung und verleiht dem Reifen damit ein optimiertes Hochgeschwindigkeitsverhalten, durch die gleichmäßigere Wärmeverteilung, höhere Laufleistung und gleichmäßigeres Abriebbild.

METZELER Advanced Windings

Das patentierte Aufspulsystem ermöglicht einen variablen Wickelabstand des 0° Stahlgürtels. Dabei wird abhängig vom jeweiligen Bereich des Reifenquerschnitts der Stahlcord mit unterschiedlichen Abständen gewickelt. Sowohl am Vorder- als auch am Hinterrad entstehen durch größere Wicklungsabstände im Laufflächenbereich mehr Fahrkomfort und Eigendämpfung. In der Sektion zwischen Lauffläche und Schulter sorgen eng aneinanderliegende Wicklungen für mehr Steifigkeit bei schneller Kurvenfahrt. Zusätzlich dienen breitere Abstände im Schulterbereich des Hinterreifens der optimalen Rückmeldung und Kontrolle bei Schräglagen im Grenzbereich.